Bye bye 2016 - Hello 2017

Liebe Yogis und Yoginis,

euch allen wünsche ich von <3 ein wundervolles, vor allen Dingen FRIEDvolles und gesundes 2017!!

Gleichzeitig möchte ich mich bei euch allen für die wunderschönen und oft magischen Yogastunden bedanken, die ich mit euch und durch euch im so aufregenden Jahr des Affen 2016 erleben durfte.


UNION OF OPPOSITES

2016 war für mich, wie für viele von euch, ein unglaubliches "volles", ereignisreiches und turbulentes Jahr.

Gleichzeitig habe ich jedoch so viel Yoga praktiziert, wie kaum zuvor...

die damit verbundenen Veränderungen konnte ich auf allen Ebenen bereits zu Beginn des Jahres deutlich spüren...

denn wie Ihr wisst ist Yoga viel mehr für mich, als körperliche Tätigkeit, die der Seele guttut - Yoga ist für mich ALLES - es ist eine Lebenshaltung, eine Einstellung zu allem im Leben und eine Philosophie, eine Lehre, die mir immer mehr meiner Fragen an das Leben beantwortet - je älter ich werde und je mehr ich Yoga LEBE...


So hat Yoga mich in 2016 auf den drei unterschiedlichen Ebenen -geistig, körperlich und seelisch- so sehr gestärkt, genährt und durchdrungen, dass ich die Herausforderungen des letzten Jahres erst in seinem geforderten Maße annehmen und bewältigen konnte:

Meine drei verschiedenen beruflichen Tätigkeiten sind in 2016 genauso angewachsen, wie neue Projekte und Möglichkeiten an meine Tür klopften...

immer wieder stand ich vor Entscheidungen (und dabei kann ich mich so schlecht entscheiden!!! ;) und immer wieder musste ich abwägen -

und geschätzte 95% aller Entschlüsse habe ich unmittelbar nach Yogastunden getroffen.

Ruhig, klar und unmissverständlich.

Und wo zuvor der Sturm war, war plötzlich die Stille.

Wo der Zweifel herrschte, da war plötzlich die Sicherheit.

Aus Angst wurde Zuversicht.

Immer und immer wieder.

Und immer habe ich darüber gestaunt...voller Dankbarkeit und Demut, Yoga so unmittelbar, so überall in meinem Leben zu ERKENNEN - zu LEBEN...


So wurde 2016 ein Jahr für mich, dass so sehr in meinem INNEN stattgefunden hat, wie noch keines zuvor -  und keines zuvor hat mich gleichzeitig im AUßEN so sehr herausgefordert und an meine Grenzen gebracht.


Noch nie habe ich mich so viel in meinem geliebten Zuhause aufgehalten wie in 2016.

Und noch nie habe ich so viele Reisen unternommen und Wochenendseminare gehalten wie in 2016....Yoga eben :)


YOUR VIBE ATTRACTS YOUR TRIBE

Jetzt, Anfang 2017, spüre ich deutlich: meine Grenzen sind neu gesteckt, ich bin gewachsen, habe viel Potential von mir entdeckt und entfaltet...ich habe geschaffen und erschaffen, war kreativ und schöpferisch.

Und zugleich habe ich 2016 unendlich viel aus meinem Leben gelöst, entfernt und herausgeschmissen, was nicht mehr zu mir und in mein Leben gehört...

Gegenstände, Handlungen, Gewohnheiten und Menschen.


Neues ist gekommen - Großartiges, Richtiges und Wahres...


Und noch mehr und immer mehr ist auf dem Weg....jetzt in 2017!!!!!

Darauf freue ich mich so sehr,... gemeinsam mit EUCH ...den Yoga-Weg zu gehen.

Wünsche und Träume zu manifestieren - spielerisch, voller Leichtigkeit, Vertrauen und Freude an der unendlichen Kreativität, die das Leben für uns alle bereit hält...

zu schöpfen, aus der unendlichen Quelle,

und das Selbst neu zu erschaffen.


THE LIGHT IS WITHIN YOU

Dieses Wunder erlebe ich oft, wenn ich meine KursteilnehmerInnen betrachte und plötzlich ihre vielfältigen Veränderungen wahrnehme...

Dann erfüllt mich ganz tiefe Dankbarkeit... dass ich Yoga lehren darf...Yoga, wie ich es verstehe, fühle und erlebe:

Yoga, das immer schon IN DIR IST und von dir entdeckt werden möchte.

DEIN Yoga, DEIN Weg. Also, bitte...


LET YOUR LIGHT SHINE - BRIGHT AND BRIGHTER AND BRIGHTER.... in 2017


namasté


Katja Dass Pavan Kaur

Mein größter Dank gilt meinen wichtigsten Lehrern:

meiner Familie,

Yogi Bhajan, Osho, Gurmukh, Ravi Singh,

Gurucharan Singh Khalsa

Satya Singh, Kalashatra Govinda, Rumi

Katja Dass Pavan Kaur - 2020

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Spotify - Weiß, Kreis,