Mein eigenes Logo – die Venusblume mit den drei Kreisen

Gerne möchte ich hier die Geschichte zu meinem Logo und seiner Entstehung mit dir teilen:

Über einige Zeit wuchs in mir die Erkenntnis, dass ich sozusagen aus meiner alten Homepage-Erscheinung „herausgewachsen“ war und mir hier viele Veränderungen wünschte.

Vor allen Dingen spürte ich in diesem Zusammenhang den Wunsch nach meinem ganz eigenen Logo wachsen; dieses sollte aussagekräftig und bedeutungsvoll sein und natürlich für mich stehen.


Ich wünschte mir ein Logo, das darstellte, worum es mir bei allem was mich auf meinem Yogaweg inspiriert und motiviert, geht,- was für mich spirituell und energetisch bedeutsam und wirklich wichtig ist.

Lange zeichnete ich herum, stöberte in Büchern, im Internet und blickte mich aufmerksam im Alltag um ...


Dabei waren es von Anfang an Symbole, die mich anzogen und in Resonanz mit mir traten...und die Venusblume, die nun auf meinem Logo zu sehen ist, begegnete mir auf meiner Suche tatsächlich als eines der ersten Symbole – aber zu diesem Zeitpunkt erschien sie mir noch zu „groß“ – doch im Verlauf von fast einem Jahr und meiner immer wieder stattfindenden Auseinandersetzung mit ihr, spürte ich immer deutlicher, dass sie es war, die ich mir mehr als jedes andere Symbol in meinem persönlichen Logo wünschte...

Ich kannte die Venusblume bereits seit vielen Jahren, war ihrer Abbildung schon oft begegnet, hatte sie immer sehr anziehend und in ihrer Wirkung auf mich sehr stark erlebt – doch erst jetzt begann ich, konkrete Nachforschungen zu ihrer Entstehung und detaillierten Bedeutung anzustellen. Und alles, was ich nun recherchierte, bewegte und berührte mich tief.

„Der Goldene Schnitt ist jene Proportion, die allem biologischen Leben zugrunde liegt. Formen, die den Goldenen Schnitt in sich tragen, erzeugen das Gefühl von Geborgenheit und öffnen das Herz.“

- Werner Johannes Neuner


Ich wusste bereits, dass sie als Symbol aus der heiligen Geometrie stammte und sich im sogenannten „Goldenen Schnitt“ befindet. Doch nun erfuhr ich, dass einige ihrer Charakteristiken genau meine Wünsche und Intentionen auf wunderbare Weise wiedergeben:


Sie steht für den sensiblen Umgang mit Mutter Erde und allen Wesen.

Sie fördert vertrauensvolle Beziehungen, Harmonie und Weiblichkeit.

Sie verehrt das Leben, gibt dem Sein einen Sinn und bringt die Seele zum Strahlen.


So habe ich mich schließlich an Werner Johannes Neuner gewandt, und von ihm die Erlaubnis zu erhalten, die Venusblume als mein Logo zu nutzen.

An dieser Stelle möchte ich dafür meinen Herzensdank ausdrücken!!!


Doch dann erfolgte noch eine kleine, aber für mich essentiell wichtige Individualisierung:

...damit meine große Achtsamkeit allen drei Ebenen gegenüber – Geist, Körper und Seele- seinen Ausdruck findet, hat die wunderbare Lisa meine Venusblume mit drei Kreisen versehen.


Und ihr ist es auch zu verdanken, dass ich diese neue Website bekommen habe.

Lisa, DANKE ...no words can express... –


***SAT NAM*** & namasté


Katja Dass Pavan Kaur

Venusblume

Mein größter Dank gilt meinen wichtigsten Lehrern:

meiner Familie,

Yogi Bhajan, Osho, Gurmukh, Ravi Singh,

Gurucharan Singh Khalsa

Satya Singh, Kalashatra Govinda, Rumi

Katja Dass Pavan Kaur - 2020

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Spotify - Weiß, Kreis,