*NEUE* ONLINE Workshop-Reihe: "Nutze die Neumond Energie-manifestiere, was du sein & haben willst"


Namasté, wundervolle Seele,


Seit Tausenden von Jahren nutzt die Menschheit die Neumondphase, um neue Absichten zu setzen und diese in ihrem Gelingen besonders zu unterstützen.



Jeder Neumond bietet dazu eine potenzielle Kraft, um deine zukünftigen Vorhaben mit einer besonderen Energie aufzuladen.


Diese Kraft und besondere Energie leitet sich von dem Sternzeichen ab, in dem der Neumond erscheint – und auf diese Macht wird ebenfalls zugegriffen, wenn wir mögliche zukünftigen Hindernisse proaktiv angehen, bevor sie sich manifestieren.


Hierzu möchte ich dir nun eine besondere Möglichkeit anbieten -


Setze deine Absichten und kontrolliere das Resultat:


Nimm Teil an meiner neuen Online Workshop-Reihe jeden Monat zum Neumond


„Nutze die Neumond Energie – und manifestiere, was du sein und haben willst“


jeden Monat – Start am


Mittwoch, den 6. Oktober, von 19h – 21h

22 Euro /per Zoom




Jeder Neumond ist der optimale Zeitpunkt, um neue Projekte, Unternehmungen, Beziehungen und Aktionen zu beginnen – oder um neue Energie in etwas fließen zu lassen, an dem du vielleicht bereits körperlich, geistig oder seelisch „arbeitest“.


An diesem Tag bietet sich dir die Chance, die Weisheit und Energie zu erhalten, die du brauchst, um deine Vorhaben zu verwirklichen.


Und obwohl jeder Neumond die Kraft verstärkt, aus deinen Absichten ein positives Ergebnis zu erzielen, hat jedes Mondereignis eine einzigartige planetarische Konfiguration und damit einzigartige transformative Qualitäten.


In meiner am 6. Oktober startenden Workshopreihe


„Nutze die Neumond Energie - Online“


werde ich diese Kräfte und Qualitäten, Chancen und Möglichkeiten vermitteln.


Dieser Workshop wird das Mondfenster optimal nutzen und besteht aus drei Teilen:


  • 1. Astrologie in Theorie


In diesem Teil des Online Workshops „Nutze die Neumond Energie“ lernst du die spezifischen archetypischen Energien des Neumonds zu verstehen, um anschließend deine Absichten zu manifestieren.


Ich werde über die kollektiven kosmischen Signaturen sprechen, deren wir uns bewusst sein sollten, indem wir Astrologie, das Tarot und aktuelle Ereignisse verwenden. Erfahre hier alles über die vorherrschenden astrologischen Qualitäten und Möglichkeiten, die dir während des Neumonds zur Verfügung stehen. Verstehe damit die Chancen und nimm schließlich die richtige, innere Haltung an, um während des Mondzyklus deine Vorhaben optimal zu realisieren.


  • 2. Absichten in der Pranayama Praxis


Dieser Teil des Online Workshops „Nutze die Neumond Energie“ wird dir helfen, deine Vorhaben mit dem kosmischen Zeitplan in Einklang zu bringen.


In diesem Teil des virtuellen Rituals kommst du mit deiner Absicht in Kontakt und fühlst dich bald ermächtigt, sie durchzusetzen.


Dazu führe ich dich durch eine yogische Pranayama Übung (eine besondere Atemübung), die deine linke und rechte Gehirnhälfte ausbalanciert und in Harmonie bringt. Dieses Gleichgewicht ermöglicht schließlich, dass deine Kreativität ins Wirken kommt, zu fließen beginnt und Ausdruck in besonderer Manifestationskraft nehmen kann. Dieser Teil des Online Workshops wird dir helfen, deine Vorhaben mit dem kosmischen Zeitplan in Einklang zu bringen.


  • 3. Geführte Neumond - Meditation

In dem dritten Teil des Online Workshops „Nutze die Neumond Energie“ pflanzt du nun die Samenenergie deines Vorhabens für den kommenden Monat. Im Vordergrund steht in dieser Meditation die Loslösung von allen Einflüssen deines „Ego“ Verstandes. Diese versuchen, deine Vorhaben zu sabotieren, indem sie zum Beispiel urteilen, manipulieren, lügen, Schuld zuweisen, um „zu beweisen“, dass der Weg des „Egos“ der einzig richtige ist.


In dieser Meditation trittst du in Verbindung mit deinem Höheren Selbst, der Schöpfungsenergie in dir, um ein positives Ergebnis für alles, was du beabsichtigst, manifestieren zu können.


Diese Meditation schützt und aktiviert schließlich auch deine Absichten – und die Manifestation kann erfolgen.


Was du für den ONLINE Workshop brauchst:


Halte während des Workshops Stift und Papier bereit, falls du dir Notizen machen möchtest. Außerdem benötigst du eine weiche Unterlage, eventuell eine Decke, ein Kissen, um liegend oder sitzend die Pranayama Übung & Meditation zu praktizieren.

Es ist außerdem empfehlenswert, dass du während des gesamten Online Workshops ungestört bist und auch im Anschluss noch einige Zeit zum Nachwirken und Verinnerlichen hast.


Solltest du im Anschluss noch irgendwelche Fragen haben, dann stehe ich dir wie immer sehr gerne per Mail zur Verfügung!!





Als besondere Einführung zu meiner neuen Online Workshop-Reihe

jeden Monat zum Neumond


„Nutze die Neumond Energie – und manifestiere, was du sein und haben willst“,


beschreibe ich für dich nun die speziellen Einflüsse, des kommenden Neumonds im Sternzeichen der Jungfrau, der bereits übermorgen



am Dienstag, 7. September 2021, gegen 2.51 Uhr


erfolgt.


Das Sternzeichen Jungfrau steht mir, als Frau mit der Sonne im Widder und dem Aszendenten im Sternzeichen Jungfrau, besonders nah. 💜


Erfahre zu diesem Neumond im Zeichen der Jungfrau hier jetzt letztmalig mehr.


Ab Oktober erhältst du dann alle astrologischen & spirituellen Chancen zum Neumond in meiner Online Workshop-Reihe, die du ganz unabhängig voneinander, jeden Monat per Zoom buchen kannst.


Die Aufzeichnung steht dir danach noch einige Tage weiter zur Verfügung.

Solltest du also z.B. an dem Neumondtag selbst verhindert sein, kannst du die Aufzeichnung später für dich nutzen und/oder auch wiederholt anhören und praktizieren.

Mit der Buchung erklärst du dich mit der Aufzeichnung des ONLINE Workshops einverstanden!

Die Teilnehmer*innen Anzahl ist auf 12 begrenzt.





Neumond im Zeichen der Jungfrau:

So kannst du diesen Einfluss nutzen


Im September befindet sich der Neumond im Zeichen der Jungfrau.

Damit ist eine großartige Voraussetzung für Neuanfänge jeglicher Art gegeben.

Denn das Sternzeichen der Jungfrau gibt dir die nötige Kraft und den Durchblick, um Vorhaben genau zu planen und diese erfolgreich durchzuführen.


Die Jungfrau plant nämlich stets akribisch, analytisch und behält den Überblick.

Dazu gesellt sich ihre Fähigkeit, die Dinge mit Abstand aus einer übergeordneten Perspektive zu beurteilen und somit noch die Belange aller Beteiligten im Auge zu behalten.


Weiter besitzt dieses Erdzeichen das besondere Talent, praktische Lösungswege mit dem Sinn fürs Detail zu finden. Damit gibt der Neumond in der Jungfrau auch dir die Stärke, dein Leben angenehmer, leichter und reibungsloser zu planen und neue Ordnung in altes Chaos zu bringen.


Du bekommst in diesem Neumond-Fenster auch die Gelegenheit, endlich alltägliche Abläufe neu zu strukturieren und damit alte Probleme nachhaltig zu lösen.

Dies können sowohl ein Hausputz als auch das Organisieren deines liegengebliebenen Papierkrams sein. Auch To-do-Listen lassen sich jetzt noch besser erstellen und erfolgreich abarbeiten.


Wenn diese Arbeit erstmal geschafft ist, kannst du das Leben und deine dazu gewonnene Frei-z-/h-eit gleich viel besser genießen.


Worauf wartest du also? Pack JETZT neue Projekte an, denn der Neumond in der Jungfrau wird dich garantiert darin unterstützen!




Neumond im September:

Mond und Uranus stehen im Trigon zueinander


Gleichzeitig zum Neumond bilden Mond und Uranus ein Trigon.

Dadurch gewinnst du eine größere Überzeugungskraft und wirst oder bist noch ehrgeiziger.

Deinem Geist wird die Möglichkeit gegeben, nach noch originelleren Methoden zu suchen.

Damit sind auch für Unternehmungen aller Art nun sehr gute Voraussetzungen gegeben.

Der Neumond in Jungfrau ist der letzte Neumond vor der Herbst-Tagundnachtgleiche.

In diesem Jahr zeigt das Diagramm, dass an diesem Tag und während des gesamten Neumondzyklus für 29 Tage eine riesiges astrologisches Licht offenbart wird.

Die Helligkeit des Lichts wird so stark sein, dass es noch viele Jahre einen Eindruck im Sonnensystem hinterlassen wird.

Der 7. September 2021 ist ein großer Tag der Freude, der uns die Fähigkeit schenkt, uns mit dieser Energie zu verbinden und das Leben zu „erhellen“ – im wahrsten Sinne des Wortes.


Kurz vor der Herbst-Tagundnachtgleiche beobachtet, bietet uns der Neumond in der Jungfrau die Energie, über die dunkle Seite aufzusteigen und uns mit dem Licht der Schöpfung zu verbinden

- um alle Segnungen und Wunder zu empfangen, die die Schöpfung/das Universum

uns bringen möchte.


Der Neumond, kurz vor der Herbst-Tagundnachtgleiche, ermöglicht es uns, vollständig zurückzusetzen und zu erneuern, bevor wir neu beginnen.


Das Erstaunliche hier ist, dass wir mit diesem Neumond in der Jungfrau mehr empfangen können, als unsere Handlungen uns dafür ausgerichtet haben.


Pradoxerweise führt dies möglicherweise dazu, dass wir egoistisch handeln (wir neigen jetzt dazu mehr zu nehmen, als wir „halten“ können)


Dieser Egoismus kommt dann wie ein Bumerang zurück, und kann uns unerwartet treffen- frei nach dem Motto – „Karma, Baby!“ kann nun z.B. die Bitte um ein Familien- darlehen von dem reichen Onkel abgelehnt werden, weil du ihn vor Jahren mit einer selbstsüchtigen Handlung gekrängt hast. Also versuche dich von alten Verstrickungen fernzuhalten, „better press RESET“, geh’ also lieber über „LOS“ und starte ganz neu –



JETZT ist die Zeit, ganz rein, ganz unschuldig, eben sprichwörtlich “jungfräulich” zu werden und so zu handeln, um deine Vorhaben in die Tat umzusetzen.


Ich wünsche dir einen großartigen September,


✨✨✨SAT NAM & namasté✨✨✨


deine Katja Das Pavan