Spirit Rising Tarot

Tarot und Orakelkarten Legungen jetzt für dich buchen



Wie alles entstand


Die Tradition des Tarot- und Orakelkartenlegens liegt in den Wurzeln meiner Familie.

Mein erstes Tarotdeck bekam ich im Alter von 8-9 Jahren von meiner Mutter geschenkt.

Sie führte mich daraufhin in die spirituelle Welt der Karten ein.

Seitdem begleiten mich Karten täglich in meinem Leben und seit mehr als 40 Jahren erweitere ich nun schon mein Wissen über ihre vielen, verschiedenen Ebenen, Deutungsmöglichkeiten, Legemuster und lerne voller Demut und Dankbarkeit jeden Tag mehr über ihr besonderes & einzigartiges Wesen.


Die Geschehnisse der vergangenen 2 ½ Jahre haben mich dann noch tiefer in meine spirituellen Lebensweise geführt, und so nutzte ich die Zurückgezogenheit und soziale Auszeit sehr stark für mein spirituelles Wachstum.

Neben Yoga, der Astrologie, Edelsteinen und Ölen, waren und sind es die Karten, die mein spirituelles Leben besonders prägen.





Und dann geschah es. Im Februar wurde mein Leben durch ein besonderes Ereignis sehr stark erschüttert. Ich wurde dadurch ohne Vorwarnung und mit gewaltiger Kraft an die Wurzeln eines zentralen Themas meines Lebens geführt.

Gleich einem Erdbeben versetzte diese Energie alles in meinem Leben in Bewegung und ich wusste schnell, dass ich nun nichts mehr aufschieben oder verdrängen konnte.

Diesen Moment der Gewissheit werde ich immer als ein „heiliges“ Geschehen für mich erinnern, denn so viel Bedeutung und Erlösung zugleich lagen in diesem Erleben.

Ein tiefer und anhaltender Prozess der Veränderungen, durch den die Karten mich seither mit ihrer großartigen Energie als spirituelle Werkzeuge sicher und liebevoll geleiten.


Sie reflektieren, zeigen auf, sortieren und immer und immer wieder setzen sie für mich all die vielen verschiedenen Aspekte meines Lebens in einen größeren Zusammenhang.

Das Wesen der Karten, Einsichten, Verständnis, tieferes Erkennen und zugleich Ruhe, Gewissheit und den notwendigen Abstand zu vermitteln, erlebte ich seitdem in einer sehr großen, nie zuvor dagewesenen Intensität.


Als ich diesem besonders innigen Gefühl zu meiner Arbeit mit den Tarot und Orakel-Karten nachgehen wollte und danach fragte, gaben mir die Karten die Antwort:


„You’ve been training for this for lifetimes“


(Du hast dich hierfür dein Leben lang (viele Leben lang) vorbereitet)


In diesem Augenblick durchströmte mich das Feuer der Kreativität, die Leidenschaft meiner Hingabe und meine Gewissheit:

JETZT muss ich mein Wirken mit den Tarot- und Orakelkarten in die Welt bringen und auch anderen Menschen ihr wundervolles & einzigartiges Wesen nahebringen.





Das Kartenlegen in unseren Zeiten


Wie ich es auch eingangs auf meiner Seite spiritrisingyoga.de beschreibe:

Schon immer war es mir ein Anliegen diese Welt freundlicher und lichtvoller zu machen.

Und anderen Menschen durch mein Wirken und Schaffen mehr SPIRIT RISING (den Geist beflügelnde) Momente im Leben zu bereiten.


Doch besonders in den letzten Jahren wurde dieser Wunsch in mir immer stärker.

Ich glaube, wir sind in eine Zeit eingetreten, in der unsere Welt nie dagewesene Veränderungen durchmacht.

Wir alle wurden in den jüngst zurückliegenden Jahren Zeugen, wie Systeme, die viele Jahrzehnte lang ganze Länder regierten, innerhalb weniger Wochen und Monate zusammenbrachen.

Plötzlich herrschte Chaos, wo zuvor Ordnung und Struktur, oft aber auch Stagnationen die Richtlinien und damit Lebensweisen der Menschen prägten.

Alles geriet in Bewegung. Vieles bewegt sich noch.

Und nun ist nichts mehr, wie es zuvor war. All dies hat die meisten Menschen sehr verunsichert und auch gezeigt, dass die Sicherheiten des Materiellen begrenzt und oft auch überholt sind.


Immer mehr Menschen wenden sich daher jetzt den alten spirituellen Traditionen zu und suchen hier verstärkt nach persönlicher Führung, weil sie von den Lehren der Psychologie und Wissenschaft nicht die Antworten und Aufschlüsse erhalten, die sie nun und fortan brauchen.


Stärker denn je ist es nun wichtig, über die Begrenzungen des rein logischen Verstandes hinauszugehen und seinen eigenen Zugang zu seinen persönlichen Antworten zu finden.

Diese lassen sich jedoch nur im spirituellen Bereich ergründen.

Und nur in Anbindung an unseren eigenen SPIRIT können wir im Chaos und auf den schwankenden Fundamenten der materiellen Welt um uns herum ein wirklich erfülltes Leben führen.





Und wie gelingt es dir dich zu beruhigen in diesen aufgeregten Zeiten?


Indem du in Verbindung trittst mit deinen eigenen unendlichen Möglichkeiten, deinem Potential und deiner Selbstermächtigung.


Die Tarot- und Orakelkarten sind zu diesem Zwecke ein wundervolles & einzigartiges spirituelles Werkzeug.


Geschichte der Tarotkarten


Ein Medium, das bis heute sagenumwoben ganz seinem mystischen Wesen nach viele Geheimnisse in sich trägt.

Man vermutet die Abstammung der ersten Karten aus dem nahen Osten oder Indien (...namasté, da schaue ich als Yogini wieder voller Liebe auf mein eigenes „indisches“ Horoskop... und ein weiterer Kreis schließt sich... )

Eine andere Legende platziert die Herkunft der Tarotkarten ins alte Ägypten (übrigens die Ära, in der meine Großmutter sich vollkommen „Zuhause“ fühlte).

Eindeutige Beweise für den Einsatz der Karten mit ihrer spirituellen Bedeutung in Europa gibt es bereits seit dem 14. Jahrhundert.

Eine wirklich lange Zeit also, in der das Wesen der Karten die Menschen hat spirituell wachsen lassen.



Worum geht es in den Legungen?


Um DICH


...und nur um dich und deine Fragestellung.

Und hierin liegt für mich, meiner Erfahrung nach, die besondere Essenz: je genauer und präziser die Fragestellung, umso klarer und deutlicher die Antworten und Aussagen der Karten!!!


Das Ziel einer Legung mit dem Tarot oder den Orakelkarten ist es dabei für mich, dich auf Grundlage deiner Fragestellung zur bestmöglichen Lösung zu führen, die dir dabei hilft, dich selbst und damit auch alle anderen Menschen in deinem Leben zu „heilen“.

Heilen hier natürlich im weiteren Sinne – manchmal aber auch ganz konkret, denn auch zu gesundheitlichen Fragen geben die Karten wertvolle Hinweise und Darstellungen.


In jeder Legung, ob groß oder klein, ob lang oder kurz, geht es jedoch immer darum, deine persönliche Wahrheit in ihren vielen Formen zu erkennen und neben dem Schatten das Licht zu sehen, um es noch heller erstrahlen zu lassen...und...

...um wahre SPIRIT RISING Augenblicke daraus erwachsen zu lassen.


Ganz bezeichnender Weise heißt es über die Karten auch:


„Die Karten sind gute Diener, aber schlechte Herren.“


Darin kommt für mich wunderbar zum Ausdruck, dass sie dir DIENEN möchten,

dir jedoch NIEMALS Vorgaben machen oder Regeln auferlegen wollen, was deine anschließenden Handlungen oder Verhaltensweisen anbelangt.


Nun lade ich dich ein, es auszuprobieren und dich von der Energie der Karten auf deinem Weg geleiten zu lassen.

Auf einer Reise der Entdeckung, die immer in deine eigene Mitte führt.

Denn dein tiefes Wissen zu deiner eigenen Wahrheit, das ich auch so oft in meinen Yogastunden zur Sprache bringe, findet in einer Kartenlegung auf wunderbare Art und Weise seinen Ausdruck.

Dies geschieht in dem Moment, indem die Karten zu erzählen beginnen, du mit ihren Aussagen in eine besondere Resonanz gehst und deine eigene Wahrheit darin spürst.


Ich freue mich auf eine Legung mit dir.

Alle meine Angebote hierzu findest du auf meiner Seite spiritrisingyoga.de unter MORE, in meinem Shop,


solltest du noch Fragen haben, dann schreibe mir gerne eine Mail an katja@spiritrisingyoga.de oder per whatsapp 0177/3082059


Licht & Liebe


deine Kaja


sharing is caring💜

ich freue mich, wenn du diesen Beitrag mit deine Freunden & Bekannten teilst.

Eine Tarot- und Orakelkarten-Legung ist zudem eine besondere & wundervolle Geschenkidee - in meinem Shop findest du darum auch einen Gutschein dazu.