Vollmond in Wassermann – das “Wir” und “das kosmische Ohr”




Herzlich willkommen, Yogi – Spirit,

zum ersten Newsletter von SPIRITRISINGYOGA im August,

puhh...einerseits kommt der Sommer temperaturenmäßig ja nicht so richtig in Fahrt, doch vedisch astrologisch betrachtet schwingen die Energien in der nächsten Zeit richtig hoch und es liegen weitere kraftvolle, umtriebige und einfach „volle“ Wochen in diesem Sommer vor uns.

Auch bei mir ist in Sachen Yoga für August & September so viel Neues zu berichten, dass ich dies in einem 2. Newsletter für meine "Yogis-on-the-mat" separat verfasst habe. In ihm findest du alle Neuigkeiten, Workshops, Events und Kurse inklusive meiner wunderbaren neuen Yogi-Heimat!


Doch hier geht es nun weiter mit der kosmischen Energie aus vedisch astrologischer Sicht!!:

Morgen um 17:58h haben wir zunächst einmal als fulminanten Auftakt Vollmond im Zeichen Wassermann.

Es ist ein für zwischenmenschliche Beziehungen sehr begünstigender Vollmond und auch die Beziehung zu unserem innersten Selbst wird durch ihn günstig beeinflusst.

Sein besonders helles Licht hat außerdem die Macht, unsere Intuition zu verschärfen und lässt unsere auditive Fähigkeit wachsen.

Nutze diese Zeit also und höre gut in dich hinein!

Inmitten unseres neuen „Alltags mit Corona“ kann dieser Vollmond uns darin unterstützen, uns auf eine höhere Schwingungsfrequenz die das Kollektiv betrifft, einzustimmen.

Dieser für unser aller Wohlbefinden vielleicht wichtigste und zentrale Sinn für die Gemeinschaft wird durch ihn endlich erhellt, erhöht und erhört – und entsteht charakteristisch dann, wenn alte, uns nicht mehr dienliche Gesellschaftssysteme schließlich ausfallen.


Fokussiere also deine Beziehungen und Netzwerke und nutze die kosmischen Energien für eine wichtige Bilanz deiner Beziehungen.

Verdeutlicht wird die tiefgreifende Bedeutung dieses Vollmondes durch den Bereich des Himmels, in dem er angesiedelt ist. Er steht in dem Bereich, der als Shravana, der Stern des Lernens, bekannt ist. Symbolisiert wird Shravana durch das himmlische Ohr des Universums und lässt die Botschaften, die uns immer umgeben, die wir aber manchmal nicht hören können, endlich unser Gehör finden.


Shravana Nakshatra

Mit diesem Vollmond ist also auch eine Zeit gekommen, auf deine innere Stimme zu hören und ihrer Weisheit zu folgen.

Dieser Vollmond wird auch Shravana Purnima genannt und er verstärkt die Kraft der menschlichen Beziehungen und der spirituellen Gemeinschaft.


In Indien gibt es dazu einen wunderschönen Brauch: an diesem Tag, der als Raksha Bandhan gefeiert wird, binden Schwestern einen heiligen Faden um die Handgelenke ihrer Brüder; dieser symbolisiert die familiären Bindungen, die gestärkt wird.

Außerdem ist dieser Tag auch der Geburtstag der Göttin Gayatri. Sie wird als Mutter der Götter und Beschützerin des heiligen Wissens verehrt.



Einerseits beleuchtet dieser Vollmond also unsere Verbindungen zu anderen; andererseits kann uns der Shravana-Vollmond jedoch auch zeigen, wo diese wirkliche Bindung in unserem Leben möglicherweise fehlt.


Nimm dir also in diesem Monat Zeit, darüber nachzudenken, ob du dich in deiner Familie, deiner Partnerschaft, deinem Freundeskreis, deiner Nachbarschaft und auch in deinen beruflichen Beziehungen stark und gut verbunden fühlst oder ob es Dinge zu verändern gilt.


Überlege dir auch, wie und wo du diese eventuell stärken kannst, denn während wir in der nahen sozialen Zukunft weiterhin distanziert bleiben müssen („AHA“), können wir dennoch im übertragenen Sinne „weiter zusammenrücken“ , denn gerade in dieser Zeit, die weiterhin von Unsicherheit und Schwankungen geprägt ist, ist es so wichtig, dass wir uns gegenseitig unterstützen und neue Netzwerke aufzubauen, die außerhalb der traditionellen Systeme überleben können.


Dieser Shravana-Vollmond unterstützt damit das Prinzip der Zusammenarbeit und Gemeinschaft und unterstreicht die Tatsache, dass wir alle immer voneinander abhängig sind .


Am morgigen Tag des Vollmonds wird die leidenschaftliche Venus zudem ein abenteuerlustiger Rahu sein, der die materialistische Seite der Venus vergrößert.

Auf die irdische Ebene übertragen könnte dies vielleicht zu einem Beziehungsdrama in einer Partnerschaft oder Ehe führen.


Daher achte unbedingt in den folgenden Tagen auf deinen Kommunikationsstil und deinen emotionalen Zustand und entscheide dich gegebenenfalls für einen alleine unternommenen Spaziergang, anstatt für ein lange überfälliges „klärendes Gespräch“.


Zudem könnte der vorherrschende große Einfluss von Saturn in diesen Tagen, die Angst vor dem Verlust finanzieller Sicherheit und persönlicher Integrität verstärken.


Also schenke dir in dieser Phase eine Extraportion Mitgefühl und stärke deinen Glauben darin, dass dieses neu entstehende Leben unter veränderten Bedingungen gedeihen wird!


Hör genau auf eventuelle Botschaften, die dir aus deinem tiefsten Innersten geflüstert werden können. Manchmal vernimmst du sie aber auch viel eher in Form eines Liedes, eines Gesprächsfetzens, einer Nachricht aus dem Radio, das mit dir besonders stark in Resonanz tritt und eine große Bedeutung für dich mitbringt.


Sei achtsam, höre gut zu und erlebe so mehr SPIRIT RISING moments in deinem kostbaren & einzigartigen Leben im HIER & JETZT!


SAT NAM & namasté

deine Katja Dass Pavan



möchtest du dein persönliches vedisch astrologisches Horoskop erstellt bekommen? dann schreib' mir einfach eine PN! Ich freue mich für dich in deine Sterne zu schauen.
















Am morgigen Tag des Vollmonds wird die leidenschaftliche Venus ein abenteuerlustiger Rahu sein, der die materialistische Seite der Venus vergrößert. 
Auf die irdische Ebene übertragen könnte dies vielleicht zu einem Beziehungsdrama in einer Partnerschaft oder Ehe führen.
 
Daher achte unbedingt in den folgenden Tagen auf deinen Kommunikationsstil und deinen emotionalen Zustand und entscheide dich gegebenenfalls für einen alleine unternommenen Spaziergang, anstatt für ein lange überfälliges „klärendes Gespräch“.
Zudem könnte der vorherrschende große Einfluss von Saturn in diesen Tagen, die Angst vor dem Verlust finanzieller Sicherheit und persönlicher Integrität verstärken.
Also schenke dir in dieser Phase eine Extraportion Mitgefühl und stärke deinen Glauben darin, dass dieses neu entstehende Leben unter veränderten Bedingungen gedeihen wird!
Hör genau auf eventuelle Botschaften, die dir aus deinem tiefsten Innersten geflüstert werden können. Manchmal vernimmst du sie aber auch viel eher in Form eines Liedes, eines Gesprächsfetzens, einer Nachricht aus dem Radio, das mit dir besonders stark in Resonanz tritt und eine große Bedeutung für dich mitbringt.
Sei achtsam, höre gut zu und erlebe SPIRIT RISING moments!
 
SAT NAM & namasté
 
deine Katja Dass Pavan

Mein größter Dank gilt meinen wichtigsten Lehrern:

meiner Familie,

Yogi Bhajan, Osho, Gurmukh, Ravi Singh,

Gurucharan Singh Khalsa

Satya Singh, Kalashatra Govinda, Rumi

Katja Dass Pavan Kaur - 2020

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Spotify - Weiß, Kreis,