Yogareise Mallorca 2017

Aktualisiert: 7. Okt 2018

Eine traumhafte Yogareise auf Mallorca ist zu Ende.


Ja,...wir haben viel, viel, viel Yoga gemacht und jede Yogini hat ihre ganz persönlichen Grenzen irgendwann deutlich erlebt (gespürt!!)– und schließlich neu und weiter stecken können!!

Für mich als Yogalehrerin ist dies immer wieder so wunderbar mitzuerleben, wie die TeilnehmerInnen sich auf der Matte weiterentwickeln und auf unterschiedliche Art und Weise verändern.... und vieles wird sichtbar - ganz besonders mit dieser Intensität und bei diesen wunderbaren Rahmenbedingungen:

Wir hatten grandioses Wetter – unendlich viel Sonne und Wärme bei bis zu 27 °C.

Wir haben phantastisches Essen genossen und uns nach dem Yoga am Morgen und am Abend in vollen Zügen durch das abwechslungsreiche und reichhaltige Buffet geschlemmt.

Dazwischen hatten wir Zeit für alles, was uns Freude bereitete und wonach uns der Sinn stand.

Und über allem stand stets das Motto: alles kann, nichts muss!!

Denn diese Yogareise wurde und wird auch in Zukunft von mir so geplant, dass du neben der intensiven und tiefgehenden Yogapraxis (so du möchtest!) auch Mallorca erleben und entdecken kannst;



Mallorca berührt dein Herz und tut dir gut

Und dabei ist Mallorca so vielfältig und abwechslungsreich, dass wirklich immer für jede(n) etwas dabei ist:

Von der abenteuerlichen Challenge-Tour, auf der du Klippenspringen, durch Höhlen tauchen und abschließend einen Schatz finden kannst, bis hin zum faulen Strandtag an wunderschönen Sandständen mit türkisblauen klaren Wasser.

Auf Mallorca kannst du Wandern und Radfahren, Surfen und Kiten,...

Und wenn du auf der Suche nach Geschichte und Kultur bist, dann warten unzählige Sehenswürdigkeiten auf deinen Besuch. Obligatorisch ist für viele ein Shoppingtag in Palma und mit dem Auto sind die Strecken auf der Insel schnell zurückgelegt.

Das wunderschön angelegte und weitläufige Resort&Spa Port Blue, in dem wir untergebracht sind und Yoga machen, befindet sich direkt in der Bucht von Pollenca, von der schon der Weltumsegler Sir Francis Chichester sagte, sie sei eine der schönsten Buchten überhaupt. Neben dem Strand von Pollentia und dem Naturpark Albufereta bietet das Resort Port Blue verschiedene Zimmerkategorien von Basic bis zu zur Suite im eigenem Bungalow, ein großartiges Spa mit Infinity-Pool, verschiedenen Saunen, Massage und Wellness-Angeboten höchster Qualität. Außerdem werden hier mit Familien-Restaurant und Erwachsenen-Restaurant, ebenso wie mit Familien-Poolanlage und Erwachsenen-Pool unterschiedliche Bedürfnisse berücksichtigt und bedient.

Ganz bequem und für nur 1,55 Euro fährst du mit dem Bus direkt am Resort ab und gelangst innerhalb von 10 Minuten nach Alcudia; hier kannst du die Altstadt, die beeindruckende Festung und den Hippie-Markt besuchen.

Außerdem gibt es hier unzählige schöne Shops und Geschäfte, die immer einen Bummel wert sind. Natürlich findest du hier auch Supermärkte, die dich für deinen Aufenthalt mit allem Nötigen versorgen.

In die andere Richtung bringt dich der Bus nach Port de Pollenca, ein wunderschönes Fischerdorf mit einem berühmten Markt, tollen Restaurants und wirklich mallorquinischem Flair.

Die ca. 2x2 Yogastunden können während dieser Reise also sowohl im Zentrum stehen als auch deinen Tag einrahmen, ganz wie du es brauchst und möchtest.

Denn für mich als deine Yogalehrerin gilt stets: Jeder kann, keiner muss!

Und wenn du für dich entscheidest morgens doch lieber auszuschlafen oder abends in einem anderen Ort auf der Insel verbleiben zu wollen, dann ist dies immer vollkommen okay- ohne wenn und aber; ohne Fragen und Anmerkungen.

Denn wie schon in meinem Text zu mir beschrieben: ich lehne alles Dogmatische ab und habe aufgrund dessen selbst so einige Yoga-Classes verlassen, in denen man/frau irgendetwas sein oder tun sollte/musste, um ganz besonders yogisch anzumuten...

Diese Yogareise ist daher für JEDE(N) geeignet. Egal ob Anfänger, Übende, Singles, Paar, jung oder alt, beweglich oder unbeweglich.

Mein größter Dank gilt meinen wichtigsten Lehrern:

meiner Familie,

Yogi Bhajan, Osho, Gurmukh, Ravi Singh,

Gurucharan Singh Khalsa

Satya Singh, Kalashatra Govinda, Rumi

Katja Dass Pavan Kaur - 2020

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Spotify - Weiß, Kreis,